Ärztezentrum Buchs AG

Das Ärztezentrum Buchs AG ist eine hausärztliche Gruppenpraxis, die zum mediX-Ärztenetzwerk gehört. Wir bieten eine umfassende hausärztliche Grundversorgung an und nehmen neue Patienten aus Buchs AG auf.


News

26. September 2022

Offene Stelle - MPA 50-100%

Wir suchen eine MPA EFZ 50-100%. Weitere Informationen finden Sie auf www.praxisstellen.ch

22. September 2022

Wechsel in ein Hausarztmodell

Sparen sie deutlich bei den Krankenkassenprämien und unterstützen Sie gleichzeitig eine qualitativ gute und kosteneffiziente Hausarztmedizin.

Wechseln Sie in ein ECHTES Hausarztmodell.

Weitere Informationen finden Sie unter Infos auf unserer Homepage. Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

21. September 2022

COVID-Impfung Herbst 2022

Eine Auffrischimpfung gegen COVID ist ab dem 10.10.2022 für alle Personen ab 16 Jahren empfohlen. Eine besondere Empfehlung gibt es für Personen ab 65 Jahren oder mit Vorerkankungen, sowie für Schwangere. Die letzte Impfung oder die letzte COVID-Infektion sollten mindestens 4 Monate zurückliegen.

Wir impfen mit dem adaptierten Impfstoff von Moderna und nehmen nur Anmeldungen von unseren eigenen Patienten entgegen. Die Auffrischimpfung kann mit dem Moderna-Impfstoff durchgeführt werden, unabhängig davon mit welchem Impfstoff die vorherigen Impfungen durchgeführt wurden. Die Impfung kann auch gleichzeitig mit der Grippeimpfung erfolgen.

Wenn Sie bereits bei uns geimpft wurden und sich über www.corona123.ch angemeldet haben können Sie einen Termin für die Impfung abmachen. Es sind auch in einem gewissen Mass Impfungen direkt während der Sprechstunde möglich. 

Patienten, die noch nicht bei uns geimpft wurden müssen sich zuerst über www.corona123.ch anmelden. Nach der Anmeldung über corona123 müssen Sie telefonisch einen Termin in der Praxis vereinbaren. Sie werden nicht zur Impfung aufgeboten.

Bitte geben Sie bei der Registrierung über corona123 ihre 20-stellige Kennnummer auf der Krankenkassenkarte an (beginnen mit 80…) und überprüfen Sie Ihre Natelnummer und Personalien genau.

Für den Impftermin bringen Sie bitte Ihren Impfausweis und die Daten der vorherigen COVID-Impfungen mit.

Für eine Impfung an einem kantonalen Impfzentrum können Sie sich über die Website des Kantons anmelden. 

20. September 2022

Informationen zu COVID-19

Masken

Seit dem 1.5.2022 gilt in der Praxis nur noch für Patienten mit Infektsyptomen eine Maskenpflicht. Das Tragen einer Maske zum Selbstschutz wird auch besonders gefährdeten Patienten weiterhin empfohlen, ist aber keine Pflicht.

Impfen

Voraussichtlich ab dem 10.10.2022 werden wir die COVID-Impfung wieder in unserer Praxis anbieten. Details erfahren Sie im separaten Newsbeitrag.

Testen bei Symptomen

Bei Infektsymptomen (Atemwegssymptome, Fieber, Magendarmsymptome, Allgemeinzustandsverschlechterung usw.) ist weiterhin ein PCR- oder Schnelltest empfehlenswert auch wenn die behördlich angeordnete Isolation entfällt. Wir führen diese Tests weiterhin in unserer Praxis durch. Die Testkosten werden bei symptomatischen Patienten weiterhin vom Bund übernommen.

Testen für Reisen

Wir führen in unserer Praxis auch Tests für asymptomatische Personen durch, soweit es unsere Kapazitäten erlauben. Schnelltests werden weiterhin auch bei asymptomatischen Personen vom Bund übernommen und Sie erhalten direkt von uns ein Zertifikat. Bei PCR-Tests wird das Zertifikat vom externen Labor ausgestellt. Für den PCR-Test verrechnen wir CHF 55.-. Die Laborkosten werden vom externen Labor separat verrechnet.

25. August 2022

Impfungen

In unserer Sprechstunde zeigt es sich immer wieder, dass bei vielen Personen Lücken im Impfstatus bestehen oder wichtige Basisimpfungen ganz fehlen. Oft wurden zum Beispiel Basisimpfungen wie die Masern-Mumps-Röteln-Impfung nicht komplett abgeschlossen oder die letzte Tetanus-Impfung ist schon sehr lange her.

Auch wichtige ergänzende Impfungen oder Impfungen für Risikogruppen wie die FSME-Impfung oder die neu in der Schweiz verfügbare Gürtelrose-Impfung Shingrix sind oft schon lange her oder noch nicht bekannt.

Sie können jederzeit Ihren Impfausweis zu einer Kontrolle oder zum Jahrescheck mitnehmen, um den Impfstatus zu kontrollieren oder einen Termin für eine Kontrolle der Impfungen vereinbaren.